Sanierungsfall Bürgerbad-Dach

Sanierungsmaßnahme im Bürgerbad #Hückeswagen

Grundsätzlich sind wir für eine Sanierung des Hallenbads, die Stadt möge hier aber Alternativen aufzeigen wie die geschätzten 1,6 Millionen € aufgebracht werden.

Denn Im Jahr 2022 wird der städtische Haushalt durch die Maßnahme im Eigenbetrieb eine Verlustübernahme haben. Die Aufwendungen müssen über aufzunehmende Darlehen finanziert werden.
Nach den vorliegenden Erkenntnissen der Vergangenheit, werden die 1,6 Millionen nicht ausreichen.

2,4 oder gar 3 Millionen sind nach unserer Sicht nicht auszuschließen.

Somit gehen wir von einer neuen Steuerbelastung aller Bürger aus.

Daher würden wir gerne den Bürger bei dieser Entscheidung mit einbinden, mit einem Bürgerentscheid!

Des Weiteren sollte die Stadtbibliothek mit eingebunden werden, da diese jährlich bis zu 200.000€ Verlust macht.

Hierbei sind noch nicht mal die Inverstitionsmaßnahmen zum Erhalt der Stadtbücherei berücksichtigt.

Beides können wir uns nicht leisten!

 

Wir können nur für die Sanierung stimmen, wenn diese Punkte geklärt sind.

Wir geben der Stadt keinen Blankoscheck damit es später nicht heißt: Die AfD hat allen Kosten zugestimmt.

Nein zu weiteren #Steuererhöhungen, nicht zu Lasten unserer Kinder.
Wir machen da nicht mit und haben Anträge gestellt für einen #Bürgerentscheid

Die Zeche zahlen die Bürger mit der #GrundsteuerB oder der #Hundesteuer usw.

Mehr Informatione :https://www.facebook.com/afdhueckeswagen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*