Nach 6 Monaten GEZ-Knast: Georg Thiel heute aus Haft entlassen!

🙌 180 Tage saß der »Rundfunkverweigerer« Georg Thiel in der JVA MĂŒnster hinter Gittern. Warum? Er besitzt weder Fernseher noch Radio und weigerte sich deshalb seine GEZ-GebĂŒhren zu zahlen. Das nahm der WDR unter Programmchef Tom Buhrow zum Anlass, ihn fĂŒr 6 Monate inhaftieren zu lassen.

📡 Nun ist er zumindest vorerst auf freiem Fuß. Denn in einem halben Jahr kann der WDR den Borkener erneut in Erzwingungshaft sperren lassen. »Ich denke, dass das nicht passieren wird«, kommentiert Sven Tritschler, der sich im NRW-Landtag monatelang fĂŒr Thiels Freiheit stark gemacht hat. 

🎙 »Der milliardenschwere Staatsfunk scheut nĂ€mlich nichts mehr, als eine Diskussion ĂŒber die eigene Existenzberechtigung. Und genau die hat Georg Thiel erfolgreich angestoßen. DafĂŒr sollten wir ihm alle sehr dankbar sein. Wir werden dafĂŒr sorgen, dass er nicht vergessen wird.«

📝 AfD-Antrag »Freiheit fĂŒr Georg Thiel«: https://bit.ly/3dpOcU9

‌ Mit uns gibt es den Rundfunk zum Nulltarif – den Grundfunk: https://afd-fraktion.nrw/grundfunk/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*