Jetzt unterzeichnen! Petition gegen Gendersprache

Die politisch korrekte Sprache, bei der ganz bewußt alle möglichen Geschlechter und „Gender“ angesprochen werden, damit sich niemand diskriminiert fühlt, nimmt seit Jahren immer ausuferndere Formen an.
Gendersternchen, Binnen-I und Gender_Gap – unsere Sprache wird immer weiter ideologisch verbogen. Die Junge Freiheit fordert nun in einer Petition ein Ende des sprachlichen Gender-Irrsinns: Öffentlich-rechtliche Sender, Behörden, Bildungseinrichtigungen und Kirchen sollen umgehend auf Gendersprache verzichten und stattdessen zum bewährten Deutsch zurückkehren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*