Weihnachtsgruß 2018

Liebe Mitbürger,
liebe Freunde, Mitglieder und Förderer der AfD NRW,

Weihnachten wird seit 2000 Jahren von Christen gefeiert im Gedenken und zur Ehre von Jesus Christus Geburt. Man hat den Eindruck, dass viele darüber gar nicht mehr so recht nachdenken und das Fest zu einem gigantischen Konsumrausch verkommen ist. In so gut wie allen Beiträgen in diesem Zusammenhang wird vom Weihnachtsstress geredet. Wir hoffen deshalb, dass die Adventszeit Ihnen Zeit und Raum gegeben hat, vielleicht ein vorweihnachtliches Konzert zu besuchen, Zeit für Familie und Kinder zu haben oder Freundschaften zu pflegen.

Für uns, den Vorstand, die Mitglieder und die Förderer der AfD in NRW geht ein aufregendes, anstrengendes, aber auch sehr erfolgreiches Jahr zu Ende. Die AfD hat es dank der Stimmen von vielen Bürgern geschafft, auch in die verbliebenen drei Landtage erfolgreich einzuziehen. Nun sind wir nun in allen 16 Bundesländern in den Landtagen vertreten. Das ist Motivation und macht uns Mut, den beschrittenen Weg weiterzugehen, um mit unserem Tun wieder die Interessen der Bürger in unserem Land in den Vordergrund zu stellen. Kritisch zu sein und auch unangenehme Wahrheiten auszusprechen, die nur allzu oft in der Vergangenheit lieber von den Altparteien unisono verschwiegen oder häufig beschönigend in den Medien dargeboten wurden. Es ist Zeit, die Dinge, die für viele spürbar aus dem Ruder gelaufen sind, wieder auf den richtigen Kurs zu bringen. Das Themenspektrum ist mehr als vielfältig und reicht von der Einhaltung geltenden Rechts über die innere Sicherheit bis hin zu allen möglichen „Rettungspaketen“ mit denen das Steuergeld der Bürger verbrannt wird. Dazu bedarf es Initiativen und Anstrengungen auf kommunaler-, Landes und Bundesebene und nicht zuletzt in Brüssel, wo der ursprüngliche Gedanke eines friedlichen Miteinanders der Länder Europas mit freiem Personen- und Warenverkehr mehr und mehr ideologischen Traumvorstellungen von sogenannten Eliten und Bürokraten gewichen ist. Wir freuen uns deshalb sehr über jeden, der mit uns ins Gespräch kommen möchte, um mehr über die Menschen und die Parteiarbeit zu erfahren, die die AfD ausmachen. Natürlich auch über jeden, der mitmachen und sich aktiv mit seinem Wissen und Können einbringen möchte, um unsere Bürgerpartei weiter zu stärken. Die Möglichkeiten dazu sind äußerst vielfältig.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und ein gutes, glückliches neues Jahr 2019!

Ihr
AfD Landesvorstand NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*